plasmatec CNi *PVD -chemisch Nickel (DIN ISO EN 4527) + *PVD-Beschichtung-

 

 

Mit diesen Beschichtungen erschließen sich neue Möglichkeiten. Durch eine chemische Vernickelung vor dem PVD-Beschichten können auch Werkstoffe wie Messing, Kupfer, Wolframkupfer, etc. mit den exelenten Eigenschaften einer Normaltemperatur-PVD-Schicht beschichtet werden.
Darüber hinaus wird die chemische Beständigkeit und die Korrosionsbeständigkeit verbessert. Chemisch abgeschiedene Nickelphosphorlegierungen mit einem Phosphorgehalt > 11% lassen sich bis in den Nanobereich auspolieren. Eine anschließende TiN order CrN-Beschichtung erhöht die Verschleißfestigkeit eines solchen Schichtsystems und verhindert ein Stumpfwerden der Nickeloberfläche durch Oxydation.

 

Anwendung und Einsatzbeispiele
    • Ms-Kalibrierungswerkzeuge für Kunststoffprofile
    • Lötstempel aus Wolframkupfer
    • Antriebselemente
    • optische Geräte
    • Weltraumtechnik

 

 

©Heinz Klarhorst